Ally Storch im Interview Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Montag, den 18. Juni 2012 um 01:38 Uhr

© Wolfgang HesseOb mit Haggard, ASP oder Schandmaul, die Solistin an der Geige kennt man von vielen Auftritten. Inzwischen ist sie auch mit ihrer eigenen Band Ally the Fiddle unterwegs und wird noch mehr in Zukunft von sich reden machen. Wir trafen die Geigenvirtuosin am 21.4.2012 in Erfurt, als sie als Vertretung für Anna-Katharina Kränzlein zusammen mit Schandmaul auf der Bühne stand. Sie erzählte von ihren aktuellen Projekten, von Grooves in der Metalmusik, alternativen Menschen, den vier Jahreszeiten und Plänen für eine ganz individuelle Herbsttour. Im Sommer wird sie wieder auf den unterschiedlichsten Festivals zu erleben sein.

Interview: Wolfgang Hesse


Festivalsommer mit Ally Storch

09.06. Nova Rock Festival, Nickelsdorf (AU) mit Schandmaul
1506. Greenfield Festival, Interlaken (CH) mit Schandmaul
05.07. Haggard Open-Air-Konzert, Burghausen
07.07. Castle Rock Festival, Mülheim/ Ruhr, Premiere mit ASPs "Zaubererbrüder"
03.08. Festungsgraben, Würzburg mit Schandmaul
04.08. Wacken:Open:Air, Wacken mit Schandmaul
12.08. M ́era Luna Festival, Hannover mit Schandmaul 
25.08. Feuertal Festival, Wuppertal mit Schandmaul
01.09. Zusammenkunft Festival, Hanau mit ASP
13.09. Ursprung, Rostock mit Ally the Fiddle
14.09. Moorfest, Graal-Müritz, Ally Storch solo
29.09. The Dream of Ireland, Irish Dance Show in Graal-Müritz mit Dream of Ireland
02.10. K17, Berlin mit Ally the Fiddle
04.10. Bergkeller, Reichenbach/Vogtland mit Ally the Fiddle
05.10. (voraussichtlich) Erfurt mit Ally the Fiddle


Weitere Infos
Interview mit Schandmaul: www.rezianer.de

Homepage Ally Storch: www.ally-storch.com
Homepage Ally the Fiddle: www.ally-fiddle.de

Bei Rezianer
Konzert mit ASP: www.rezianer.de
Konzert mit Schandmaul: www.rezianer.de
Bildergalerie Ally The Fiddle und ASP: wohesse.hostingsociety.com/ASPErfurtAlly
Bildergalerie Schandmaul: wohesse.hostingsociety.com/SchandmaulBurnErfurt

Vielen Dank an Headline Concerts für die Interviewmöglichkeit und die Unterstützung durch KunstMedienPlatz!